Die Wohnhöfe

Die Wohnhöfe Am Müggenberg

Eine kleine Gruppe von drei bis vier unterschiedlichen Häusern bildet eine gemeinsame Mitte. Singles, Paare und Familien finden hier die für sie perfekt zugeschnittenen Wohnungen. Terrassen und Balkone bieten Rückzugsorte, während der Wohnhof als gemeinschaftlich genutzte Freifläche zum Treffen mit den Nachbarn einlädt.

Quartiersmitte

Das Quartierszentrum fungiert als Ort der Begegnung. Im Backshop gibt es frische Backwaren und Kaffeespezialitäten. Die gemütliche Atmosphäre lädt zum Plausch mit der netten Nachbarschaft ein.

Im Bewohnertreff können Veranstaltungen stattfinden. Die Räume dürfen auch für eine private Feier der Genossenschaftsmitglieder gemietet werden, wenn die eigene Wohnung dann doch mal zu klein wird.
Die Sozialstation sichert die tägliche Pflegedienstleistung für Bewohner, die Hilfe im Alltag benötigen. Die moderne Kindertagesstätte ermöglicht den Eltern einen kurzen Weg, um ihre Kleinen vor dem Arbeitstag sicher untergebracht zu wissen. Wer im richtigen Alter ist und nicht mehr alleine leben möchte, zieht in die quartierseigene Senioren-WG um. Eine fantastische Möglichkeit, um Geld zu sparen, ist das quartierseigene Car-Sharing. So kann in der Familie zumindest auf das 2. Auto verzichtet werden. E-Bikes stehen den Mietern ebenfalls in der Quartiersmitte zur Verfügung, um in der hügeligen Region Ausflüge zu machen.
Kurze Wege zur KiTa erleichtern das Familienleben immens. So lernen sich die Kinder innerhalb des Quartiers untereinander kennen.

Die Eltern freuen sich darüber, ihre Kleinen gut untergebracht zu wissen. Außerdem entstehen harmonische nachbarschaftliche Kontakte.

Ob Single, Familie oder Paar -
Am Müggenberg findet jeder die Wohnung, die zum Lebensentwurf passt.